Aral Adventskalender Gewinnspiel 2022

Aral Adventskalender nicht zu empfehlen?

Wir finden den Adventskalender leider nicht so gut wie letztes Jahr. Zum Glück gibt es mit dem Telekom Adventskalender eine hervorragende Alternative!

Aral bietet mit dem Aral Adventskalender-Gewinnspiel 2022 eine große Auswahl an attraktiven Preisen. Hinter den bunten Türchen verbergen sich jeden Tag Tankgutscheine, Sachpreise von namhaften Kooperationspartnern aus den Bereichen Technik, Küchengeräte oder Bonuspunkte bei Payback.

Aral Adventskalender Gewinnspiel – So läuft es ab

Ab dem 1. Dezember können Sie auf der Aral-Website einen Adventskalender finden. Jeden Tag können Sie auf ein neues Türchen klicken, um es zu öffnen und eine Frage zu sehen. Wenn Sie die Frage richtig beantworten, werden Sie zur Registrierungsseite für die Verlosung des Tagespreises weitergeleitet.

Der Hauptpreis am 24. Dezember wird unter allen Teilnehmern des gesamten Aral Adventskalender-Gewinnspiels verlost. Wenn Sie also jeden Tag teilnehmen, erhöhen sich Ihre Gewinnchancen! Darüber hinaus bietet Aral weitere Preise für die Anmeldung zu einem Aral-Konto oder für das Abonnement des Newsletters.

Wo findet man Lösungen für den Aral Adventskalender?

Die Rätselfragen im Aral Adventskalender-Gewinnspiel 2022 sind nicht schwer. Sie sind leicht zu beantworten, vor allem für Aral Kunden.

In der Adventszeit sind die Lösungen für viele Adventskalender-Gewinnspiele im Internet zu finden, denn verschiedene Websites nehmen frühzeitig an Gewinnspielen teil und stellen die Fragen mit den Lösungen anschließend vor.

Der Spaß an einem Adventskalender mit Quizfragen ist jedoch das gemeinsame Rätseln mit Familie und Freunden. Einfach klicken und lesen und ein bisschen Nervenkitzel erleben!

Wo werden die Gewinner bekannt gegeben?

Die Gewinner der Tagespreise sowie der Gewinner des Hauptpreises am 24. Dezember werden direkt von Aral benachrichtigt.

Erst nach Zustimmung des Gewinners wird Aral Informationen über die Personen, die im Rahmen des Gewinnspiels verschiedene Preise erhalten haben, auf seinen Seiten veröffentlichen!

Das kann man gewinnen

Einer der Hauptpreise, die Sie bei diesem Wettbewerb gewinnen können, ist ein Gutschein, der bei Aral eingelöst werden kann. Das war noch nie so einfach wie mit dem Aral Adventskalender Gewinnspiel 2022. Sie können auch Payback-Punkte sammeln, wenn Sie Teil des Programms sind.

Neben den Gutscheinen gibt es auch Sachpreise von Kooperationspartnern. Namhafte Hersteller wie Amazon mit Alexa, Dyson oder Kitchen Aid und Teufel stellen dafür ihre Produkte zur Verfügung.

In den letzten Jahren wurden SUPs ebenso verlost wie hochwertige Küchenmaschinen oder Luftreinigungssysteme.

Teilnahmebedingungen

Um am Aral Adventskalender-Gewinnspiel 2022 teilzunehmen, brauchen Sie kein Konto bei Aral zu haben. Um teilnehmen zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und eine Kontaktadresse in Deutschland haben. Sie dürfen auch nicht teilnehmen, wenn Sie ein Mitarbeiter von Aral sind.

Infos zu Aral

Aral ist ein Unternehmen, das in ganz Deutschland viele Tankstellen betreibt. Das Unternehmen verfügt über ein großes Tankstellennetz, so dass Sie wahrscheinlich überall im Land eine Tankstelle finden werden. Das Unternehmen bietet nicht nur schnelle Tankungen für unterwegs, sondern auch spezielle Angebote für Geschäftskunden und Flotten. Außerdem gibt es ein Programm namens “Payback”, bei dem Kunden für jeden Einkauf Punkte erhalten, die sie für Rabatte bei künftigen Einkäufen verwenden können. Neben den Tankstellen bieten viele Aral-Tankstellen auch andere Dienstleistungen wie Autowaschanlagen, Werkstätten und Lebensmittelgeschäfte an.

  1. https://www.die-glocke.de/kreis-guetersloh/rietberg/artikel/rietberger-adventskalender-mit-vielen-gewinnen-1666193944
  2. https://www.stern.de/vergleich/adventskalender-gewinnspiele/
  3. https://www.mz.de/service/gewinnspiele/adventskalender-gewinnspiel-mit-dem-nt-taeglich-weihnachtskalender-gewinnen-3472923

Aral Adventskalender nicht zu empfehlen?

Wir finden den Adventskalender leider nicht so gut wie letztes Jahr. Zum Glück gibt es mit dem Telekom Adventskalender eine hervorragende Alternative!