Telekom Adventskalender 2019

Was ist der Telekom Weihnachtskalender?

Der digitale Almanach kann nicht direkt als Weihnachtskalender für Kinder bezeichnet werden, sondern eher als Adventsgewinnspiel. Entsprechend erhältst du nicht automatisch ein Geschenk, wenn du eines der Kalendertürchen öffnest, sondern nimmst nur an einer Verlosung von hochwertigen Gewinnen aus dem Bereich Unterhaltung, Technik und Reisen teil.

Darüber hinaus ist noch zu benennen, dass es keine 24 Kalendertürchen gibt, sondern nur fünf Stück. Diese dürfen jeweils an den Adventssonntagen und natürlich am Heiligen Abend geöffnet werden. Somit hast du zwar nicht so viele Gewinnchancen, dafür bekommst du aber auch sehr hochwertige Sachpreise geboten, welche sich auf jeden Fall lohnen. Das Mitmachen ist somit auf jeden Fall sinnvoll und zu empfehlen.

Was gibt es zu gewinnen?

Wie schon genannt, stehen nur 5 Preise zur Verfügung, diese haben es dafür aber echt in sich. Zudem muss benannt werden, dass es die jeweiligen Sachpreise hinter den Türchen mehrmals zu gewinnen gibt. Auf diese Art kommt man dann doch auf 31 mögliche Prämien, was sich als durchaus fair gestaltet. Hierbei ist es natürlich wichtig zu wissen, hinter welchem Kalendertürchen sich welche Art von Gewinnprodukten befindet. Du kannst dabei mit den folgenden Preisen rechnen:

1. Sonntag – 10-mal 250 € Eventim-Gutscheine
2. Sonntag – 5-mal Nikon digitale Spiegelreflexkamera
3. Sonntag – 10-mal Le Creuset Gänsebräter
4. Sonntag – 4-mal Samsung 65 Zoll Curved TV
Heilig Abend Montag – 2-mal Kuba-Reise

Bei den Sachpreisen handelt es sich dabei natürlich um vollkommen neuwertige Waren, die noch nie benutzt wurden. Die Reise kann hingegen alleine oder auch mit einer zweiten Person zusammen unternommen werden. Das Reisedatum kann dabei noch flexibel festgesetzt werden, um Kuba nicht im Winter zu erleben, sondern im Frühling oder Sommer. Genaue Informationen zu den ganzen Gewinnen gibt es zudem auf der Adventskalenderseite von der Telekom oder über ihren Service.

Wie kannst du am Adventsgewinnspiel teilnehmen?

Telekom Weihnachtskalender

Da es sich um ein Internetgewinnspiel handelt, wie die anderen Angebote die auf unserer Seite beschrieben werden, ist es natürlich so, dass die Teilnahme ausschließlich online erfolgen kann. Weiterhin muss man mindestens 18 Jahre alt sein. Solltest du entsprechend an dem Spiel teilnehmen, etwas gewinnen und nicht volljährig sein, erhält der Zweitplatztiere deine Prämie. Ansonsten gilt nur noch, dass du einen festen Wohnsitz in Deutschland haben musst. Die Deutsche Staatsbürgerschaft ist zwar nicht nötig, aber man sollte hierzulande entsprechend angemeldet sein.

 

Weiterhin ist es dann nötig, sich bei dem Gewinnspiel auf der Seite anzumelden. Wer schon einen Account bei der Telekom haben sollte, kann diesen Vorgang sehr schnell abschließen, alle anderen müssen folgende Daten angeben:

  • Korrekte Postadresse
  • Gültige E-Mail-Adresse
  • Name und Nachname

Anschließend muss dann noch der Informationsservice der Telekom bestätigt werden. Danach kann dann jeden Adventssonntag eine der Kalendertürchen geöffnet werden, um sein Glück auf die Probe zu stellen. Solltest du etwas erbeuten, wirst du umgehend darüber benachrichtigt.

Gibt es Möglichkeiten deine Gewinnchance zu erhöhen?

Leider kann man sich immer nur einmal bei dem Weihnachtskalender anmelden. Dafür ist es aber mehreren Personen aus dem Haushalt gestattet, jeweils einen eigenen Account anzulegen. Familien mit mehreren volljährigen Mitgliedern können somit die Chance auf die Gewinne erhöhen, indem sich einfach alle anmelden. Weiterhin sollte noch benannt werden, dass die Seite nicht nur über den heimischen Computer besucht werden kann. Du kannst auch über das Handy oder Tablett an der Verlosung teilnehmen und dir somit eine Gewinnchance sichern. Dieser Umstand macht die Teilnahme sehr viel Flexibler möglich.

Genauso sinnvoll ist es, sich schon vorher auf der Webseite anzumelden (am besten im November), sodass man dann am 1. Dezember schon immer für die Teilnahme bereit ist. Dies macht es leichter, am ersten Sonntag gleich bei den Ersten dabei zu sein, die Kalendertürchen zu öffnen.

Letztlich gehört noch zu den Tipps, den Newsletter zu abonnieren. Dieser gibt zwar keine direkte Hilfe zu dem Weihnachtskalender Gewinnspiel, um leichter etwas zu erhalten, dafür kann man hier aber eine andere Unterstützung erwarten. Durch den Umstand, dass man den Newsletter regelmäßig (nicht täglich) bekommt, wird man daran erinnert, an dem Adventsgewinnspiel teilzunehmen. Du kannst dir aber natürlich auch einen Wecker stellen, um jeden Sonntag daran erinnert zu werden. Je früher du das aktuelle Kalendertürchen öffnest, umso besser.

Die Erfahrungen zu dem Adventskalendergewinnspiel vom letzten Weihnachten

Adventskalendergewinnspiel

Es ist immer sinnvoll sich Hilfe bei den Bewertungen von anderen Usern zu suchen, welche den Kalender beispielsweise schon 2017 genutzt haben. Somit kannst du dir dann ein sehr gutes Bild davon machen, welche Auswahl für dich am besten ist. Zu finden sind die Bewertungen in Foren, über soziale Netzwerke oder auch auf der Seite selbst. Genauso kann auch noch der Support kontaktiert werden, wenn du Fragen haben solltest, die schnell geklärt werden müssen.

Aber auch wir haben uns über die Meinungen der Kunden informiert und diese für dich zusammengefasst. Hierbei vor allem zu benennen ist, dass die meisten Teilnehmer positiv eingestellt sind. Auch wenn man nicht gewonnen haben sollte, hat die Teilnahme dennoch Spaß gemacht und das Leben geht weiter. Weiterhin wird zum Thema immer wieder genannt, wie einfach es doch ist, sich hier anzumelden und mitzumachen. Mit der richtigen Vorbereitung muss im Grunde nur ein Button geklickt werden. Darüber hinaus sind der Nervenkitzel und die Spannung bei den meisten Teilnehmern sehr beliebt.

Negative Bewertungen gibt es nur vergleichsweise wenige, wenn du dir diese ansehen willst. Hierbei geht es vor allem um die Daten, die man eingeben muss. Personen haben sorgen, dass diese geklaut werden könnten. Der hohe Datenschutz auf der Seite hilft aber auf jeden Fall dabei, diese zu schützen. Zudem werden die Informationen ausschließlich genutzt, um die Produkte als Gewinn an die User zu verteilen. Zu dies muss man sich dann auch vorher im Vertrag einverstanden erklären.

Was passierte in der Adventskalender Werbung der Telekom 2018?

Die Weihnachtskampagne, um den Kalender im Internet bekannter zu machen, heißt: Der magische Weihnachtskalender. Hierbei geht es um einen Jungen (Jonas), der offensichtlich egoistisch gegenüber seiner kleineren Schwester ist. Noch am selben Tag findet Jonas dann einen Weihnachtskalender vor seiner Tür. Er schafft es aber nicht alleine, die Adventstürchen öffnen zu können. Vielmehr zeigt ein entsprechendes Bild an, welcher Person die jeweilige Kalenderklappe gehört und somit auch nur von dieser geöffnet werden kann. Somit besucht der Junge jeden Tag die entsprechenden Leute und macht ihnen somit eine Freude.

Adventskalender Werbung der Telekom 2018

Am Heiligabend muss der Junge das Haus einer alten Frau (Hexe) besuchen, die das 24. Türchen für den Jungen öffnet. Die darin enthaltene Schokolade behält er aber nicht für sich, sondern teilt diese mit seiner Schwester, da er nun nicht mehr egoistisch ist, sondern die Freude des Schenkens erlebt hat. Diese schöne Geschichte vom kleinen Jonas wurde fast 13 Millionen mal aufgerufen, was das schöne Video mit Herz zum beliebtesten Adventskalendervideo auf YouTube für Deutschland von 2018 gemacht hat. Damit hat Telekom andere Konkurrenten wie Lidl, Edeka, Bahlsen oder Opel abgehängt.

Fazit

Da bei diesem Adventsgewinnspiel Tausende von Menschen mitmachen, denkst du vielleicht, dass du eh keine Chance auf einen Gewinn hättest. Erst einmal ist die Teilnahme aber komplett kostenlos möglich, sodass du kein Risiko eingehst und auch nichts verlierst, wenn du es einmal ausprobierst. Weiterhin ist aber auch zu beachten, dass unsere Tipps für höhere Gewinnchancen zumindest zu einem kleinen Teil dazu beitragen können, dass du doch eventuell etwas gewinnst. Und selbst wenn du überhaupt kein Glück haben solltest, ist es so, dass das Gewinnspiel nächstes Jahr weitergeht und du einen neuen Versuch wagen kannst. Wir halten dich diesbezüglich natürlich immer auf dem aktuellen Stand wenn dieser veröffentlicht wird.

  1. https://www.stern.de/digital/hackerangriff-oder-leak–so-wurde-die-daten-veroeffentlichung-inszeniert-8515784.html
  2. https://www.chip.de/news/Advent-DayFlat-ist-gestartet-Telekom-App-verschenkt-unbegrenztes-Datenvolumen_139788428.html