El Gordo Lose kaufen: So kannst du von Deutschland aus an der spanischen Weihnachtslotterie teilnehmen

El Gordo Los in Deutschland kaufen: Online-Anbieter sind die Lösung

Bis vor einigen Weihnachten war die spanische Weihnachtslotterie El Gordo in Europa kaum bekannt. Jedoch wurde dieses Phänomen mittlerweile über die Grenzen von Spanien hinaus berühmt und hat auch Deutschland infiziert, sodass hier immer mehr El Gordo Lose kaufen. Der wichtigste Grund hierfür ist, dass es bei dieser Lotterie traumhafte Millionengewinne gibt, welche mit einer weit höheren Wahrscheinlichkeit gewonnen werden können, als beispielsweise bei deutschen Lotterien.

El Gordo Lose kaufen

2019 ist es dabei so, dass der gesamte Gewinn bei 2.380.000.000€ liegt, wobei dieser Betrag an viele Tausend Gewinner aufgeteilt wird, die alle am Event teilnehmen. Wer dabei nicht in Spanien wohnen sollte, hatte aber leider bis vor einige Weihnachten keine Chance, an dieser umfangreichen Verlosung teilzunehmen. Heutzutage können jedoch Online-Anbieter genutzt werden, um bei diesem riesigen Event mitzumachen. Die Anmeldung über das Web ist dabei denkbar einfach möglich, sodass wirklich jeder die Gewinnchancen nutzen kann.

Außerdem ist noch zu benennen, dass es mittlerweile nicht mehr nur einen einzigen Anbieter, sondern entsprechend viele gibt, sodass sich jeder für die Anlaufstelle entscheiden kann, die einem am ehesten zusagt.

El Gordo Weihnachtslotterie ansehen

So erkennst du einen seriösen Online-Anbieter

Es ist sehr wichtig, dass das Lotto-Unternehmen seriös ist, um entsprechend beim Kauf der Lose kein Risiko einzugehen. Um sich nicht bei der Auszahlung möglicher Gewinne oder dem Einlösen seiner Gewinnzahlen über den Tisch ziehen zu lassen, gibt es einige Aspekte, die beachtet werden sollten. Viele fragen sich jetzt, warum die Seriosität des jeweiligen Online-Anbieters eine Rolle spielen sollte, da der Gewinn doch eher von der spanischen Lotteriegesellschaft ausgezahlt wird. Dies ist aber eben nicht der Fall.

El Gordo kostenlos spielen

Das jeweilige Kapital für seinen Gewinn, stammt von der sogenannten Zweitlotterie, welche von den jeweiligen Anbietern unterhalten wird, und überhaupt nichts mit der spanischen Lottogesellschaft zu tun hat. Am besten lässt sich das Ganze verstehen, wenn man dieses Prinzip mit einer Wette vergleicht. Entsprechend tippt man nur darauf, dass die jeweilige Losnummer bei El Gordo gezogen wird und kauft im Grunde nicht diese Losnummer.

Genauso gibt es aber auch Anbieter, welche Lose im Auftrag ihrer Kunden erwerben und diese dann im entsprechenden Kundenkonto hinterlegen. Beide Anbieter Varianten sollten im besten Fall offizielle Lizenzen besitzen, welche von behördlichen Unternehmen kontrolliert werden. Hierbei gibt es vor allem drei Lizenzen, welche in der folgenden Tabelle genauer beschrieben werden.

ungBeschreibungAdresseLizenzdatenbank
Malta Gaming Authority2001 gegründet, überwacht die sogenannte MGA verschiedene Bereiche der iGaming-Industrie. Hierzu gehört auch der Umgang mit den Kunden und die Lizenzen an sich.Building SCM 02-03, Level 4, SmartCity Malta, Ricasoli SCM1001, Maltawww.mga.org.mt
UK Gambling Commission2005 gegründet unter dem Gambling Act, nahm die Behörde aber erst 2007 ihre Arbeit auf. Die Aufgabe beschränkt sich auf die Überwachung von Buchmachern, Casinobetreibern und seit 2013 auch Lotterien.Victoria Square House, Victoria Square, Birmingham, B2 4BPgamblingcommission.gov.uk
Gibraltar Gambling Commissioner2005 auf Grundlage des Gambling Acts gegründet, überwacht dieses Unternehmen stationäre Spielbetriebe wie auch den Fernabsatz. Hinzu kommt die Überwachung von Lizenzvergaben unter der Berücksichtigung von einem Businessplan.Europort, Suite 812 & 813, GX11 1AA Gibraltarwww.gibraltar.gov.gi

El Gordo Weihnachtslotterie ansehen

Zahlungsmethoden der Anbieter

Bei den Annahmestellen in Spanien ist es üblich, die gewünschten Lose mithilfe von Bargeld zu erwerben. Dies ist natürlich über das Internet nicht denkbar. Entsprechend ist es wichtig zu wissen, welche Zahlungsmethoden über das Web angeboten werden und wie man mit diesen die gewünschten El Gordo Lose kaufen kann. Über die Jahre haben sich dabei verschiedene Zahlungsmethoden etabliert, welche eine hohe Sicherheit und schnelle Überweisung bieten. Hierzu gehören u. a. die folgenden Möglichkeiten:

  • Banküberweisung
  • Kreditkartenzahlungen
  • E-Wallets
  • ePayment-Dienste

Die anküberweisung ist dabei die klassische Methode, die auf jeden Fall von jedem genutzt werden kann und eine hohe Sicherheit bei der Zahlung ermöglicht. Dafür kann es aber auch einige Werktage dauern, bis das Kapital bezahlt wurde. Wer nicht so lange warten möchte, der kann die Kreditkartenzahlung nutzen, wobei natürlich sowohl VISA als auch MasterCard akzeptiert werden. Bei einem E-Wallet handelt es sich um ein digitales Portemonnaie. Hier kann man zuerst Geld aufladen, um dieses dann für Zahlungen zu verwenden. Bei den ePayments zu erwähnen sind Anbieter wie PayPal.

Je nachdem welche dieser Zahlungsarten man bevorzugt, ist es nötig, erst einmal ein Konto bei dem jeweiligen Dienst einzurichten bzw. eine entsprechende Kate zu beantragen. Wer aber bereits öfter etwas über das Internet gekauft hat, der sollte hierbei kein Problem haben.

ein El Gordo Los online kaufen

Wie viel kosten die Lose?

Neben den unterschiedlichen Zahlungsmethoden, ist es sehr wichtig, zu wissen wie viele eines der Lose in der Bundesrebublik kostet. Hierbei kommt es vor allem darauf an, ob man komplett ein ganzes Los für sich kauft, oder nur einen Anteil. Ein ganzes Lotterielos schlägt mit 249 bis zu 315 Euro zu Buche, je nach Anbieter für den man sich entscheidet. Entsprechend bekommt man hier dann aber auch den größtmöglichen Preis, wenn denn seine Losnummer gezogen werden sollte.

Wer nicht so viel Kapital ausgeben will, der kann sich auch nur einen bestimmten Anteil an einer der Losnummern erwerben. Besonders beliebt hierbei ist ein sogenanntes Zehntellos, welches entsprechend nur 1/10 entspricht. Demzufolge muss man hierfür dann aber auch nur zwischen 25 und 35 Euro zahlen. Der Vorteil hierbei ist, dass man auf diese Art nicht nur sehr viel Kapital sparen kann, sondern man kann sich auch Anteile an unterschiedlichen Losnummern kaufen. Dies erhöht seine mögliche Gewinnwahrscheinlichkeit dann noch mal entsprechend.

El Gordo Weihnachtslotterie ansehen

El Gordo kostenlos spielen – geht das überhaupt?

Wie bei jeder Lotterie gilt auch in diesem Fall, dass man etwas bezahlen muss, wenn man etwas gewinnen möchte. Entsprechend ist es nicht möglich, an der spanischen Weihnachtslotterie komplett kostenlos teilzunehmen. Wer dabei aber nicht viel Kapital für Gewinnspiele ausgeben möchte, kann sich in Deutschland das günstigste Los für 4,99 Euro erwerben. Hierbei handelt es sich um ein Hundertstellos, wobei beachtet werden muss, dass die möglichen Gewinne hier nicht sehr hoch ausfallen. Die Kosten für die ganzen verfügbaren Lose lauten dabei wie folgt:

Losjeweilige Preise
Einzellos249 Euro
Halbes Los149,99 Euro
Fünftellos64,99 Euro
Zehntellos34,99 Euro
1/20 Los19,99 Euro
1/50 Los8,99 Euro
1/100 Los4,99 Euro

Wann und wo findet die Auslosung statt?

Wie bei der spanischen Weihnachtslotterie üblich, findet die Losziehung öffentlich statt, wobei sich das Event in den letzten Jahren immer wieder vergrößert hat. Millionen Zuschauer am Fernseher, Abertausende Fans beim Live-Stream im Internet und noch mal genauso viele Zuhörer im Radio, sind hier jährlich live dabei. Die Ziehung findet dabei immer am 22. Dezember ab 9 Uhr morgens statt. Wichtig hierbei zu wissen ist, dass der Verkaufsstopp der Lose noch am selben Tag um 8 Uhr morgens stattfindet.

Direkt befindet sich die Auslosung im „Teatro Real“ in Madrid. Hierbei handelt es sich um ein großes Theater, welches entsprechend auch von vielen Leuten besucht wird. Das Besondere bei der Ziehung ist, dass die Loszahlen nicht angesagt werden, sondern Kinder diese vorsingen.

Auch in der Bundesrebublik kann man sich über das Internet dieses Event anschauen, wenn man denn live dabei sein möchte, um zu erfahren, ob seine Losnummer gezogen wurde. Wichtig hierbei zu wissen ist, dass diese Veranstaltung mehrere Stunden dauern kann.

El Gordo Weihnachtslotterie ansehen

El Gordo – “Der Dicke”

Sicherlich, für alle Teilnehmer aus Deutschland interessant zu wissen ist, dass die spanische Bezeichnung El Gordo nicht die Weihnachtslotterie an sich bezeichnet, sondern nur den größte Jackpot. Übersetzt heißt dieser Begriff dabei so viel wie „der Dicke“, womit die 4 Millionen € gemeint sind, die man als Hauptgewinn erhalten kann. Die Weihnachtsverlosung an sich wird hingegen als Sorteo de Navidad bezeichnet. Da der offizielle Name in der Bundesrebublik aber nur sehr selten gebräuchlich ist, sollte man immer bei der Suche nach dieser Verlosung nach El Gordo suchen. Diese Bezeichnung hat sich in den letzten Jahren eingebürgert und er gibt demzufolge auch die meisten Suchergebnisse.

Gewinnermittlung und Gewinnchancen nach dem El Gordo Los Kauf

Bei dieser Verlosung können alle Teilnehmer mit einer hohen Gewinnwahrscheinlichkeit rechnen. Entsprechend liegt die Wahrscheinlichkeit bei einem Hauptgewinn bei 1 zu 100.000. Dies hört sich erst einmal nach sehr viel an, wenn man diese Chance aber mit anderen Lotterien aus Europa vergleicht, erkennt man deutlich, wie wahrscheinlich ein Preis bei El Gordo doch ist. Bei dem bekannten Eurojackpot hat man z. B. gerade mal eine Wahrscheinlichkeit von 1 zu 59.000.000, was deutlich schlechter ist.

Gewinnchancen nach dem El Gordo Los Kauf

Bei der Gewinnermittlung muss angegeben werden, dass es insgesamt 17 Gewinnklassen bei der Weihnachtslotterie aus Spanien gibt. El Gordo stellt dabei die erste Gewinnklasse und somit den Hauptpreis dar. Entsprechend können Teilnehmer aber auch noch 16 geringere Gewinne erreichen. Hinzu kommt, dass jede Losnummer 165-mal existiert. Dementsprechend könnte jede Gewinnklasse 165-mal gezogen werden. Insgesamt ergibt dies 2.805 mögliche Gewinner bei der Ziehung.

Ebenfalls noch bedeutend zu wissen ist, dass die Quote der Gewinnausschüttung bei rund 70 Prozent der Spieleinsätze liegt. Wenn man nun alle Gewinne der gesamten Gewinnklassen zusammenrechnet, erhält man im Grunde eine Gewinnchance von 1 zu 6, was niedriger ist als bei fast allen anderen Lotterieverlosungen auf der Welt.

Letztlich sind noch bei den Gewinnchancen zu benennen, dass neben dem Hauptgewinn auch noch viele weitere Gewinne an andere Losbesitzer verteilt werden. Hierbei kommt es vor allem auf die einzelnen Zahlen an und wie diese im Verhältnis zum ersten, zweiten und dritten Platz stehen. Die Gewinne sind hier nicht extrem hoch, aber immer noch besser als nichts.

El Gordo Weihnachtslotterie ansehen

Warum wollen so viele Deutsche ein El Gordo Los erwerben?

Gesellschaftlich gesehen kann dieses Event in Spanien mit Thanksgiving für die Amerikaner verglichen werden. Jedes Jahr nehmen hier Millionen Spanier teil. Oft wird sogar gesagt, dass fast das ganze Land spielt. Der Grund hierfür ist nicht nur die über zweihundertjährige Tradition (seit 1812) von Sorteo de Navidad, sondern auch, dass man einfach eine gute Gewinnwahrscheinlichkeit geboten bekommt.

Auch wenn diese Verlosung in Deutschland, erst seit wenigen Jahren bekannt ist, hat die Weihnachtslotterie hierzulande eine wichtige Bedeutung erlangt. Jeder möchte gerne einen Hauptpreis gewinnen, um somit noch mal eine besondere Art von Weihnachtsgeschenk zu erhalten. Selbst die zahlreichen Kleinen- und Nebengewinne, erfreuen ein Dabei sicherlich.

Als Deutscher sollte man an dieser Weihnachtslotterie teilnehmen, weil das Mitspielen so einfach möglich ist, man hohe Gewinne erwarten kann und es einen ganz besonderen Nervenkitzel gibt, wenn man sich auf die Ziehung freut.

Fazit: Lohnt sich das El Gordo Los kaufen in Deutschland?

Hierzulande ist es auf jeden Fall sinnvoll, an dieser Ziehung teilzunehmen, wenn man sich die Chance auf einen hohen Geldgewinn sichern möchte. Besonders bedeutend diesbezüglich ist aber, dass man sich an einen hochwertigen Online-Anbieter wendet, der seriös ausfällt und gute Preise zu bieten hat. In unserem Test hat uns dabei vor allem der Anbieter Lottoland überzeugt. Hier kann jeder ohne Probleme ein Los erwerben und sich am 22. Dezember auf die Verlosung freuen.

El Gordo Weihnachtslotterie ansehen

FAQ

Muss man Steuern für den Preis zahlen?

In Deutschland ist es eigentlich so, dass für keinen Lotteriegewinn Steuern gezahlt werden müssen. In Spanien fallen hingegen 20 % Steuern an, welche von der Lotteriegesellschaft für jeden Gewinner abgegeben werden müssen. Sollte man dementsprechend an El Gordo teilnehmen, sollte man sich vorher genau darüber informieren ob Steuern gezahlt werden müssen oder nicht. Am einfachsten ist dies über die AGB des jeweiligen Anbieters.

Wie wird man über seinen Gewinn informiert wenn man?

Jedem Teilnehmer steht es frei, über den Live-Stream im Internet, die Ziehung mitzuverfolgen. Auf diese Art kann man dann gleich erfahren, ob man etwas gewonnen hat oder nicht. Wer nicht so viel Zeit hat, kann sich auch nach dem 22. Dezember einfach über die Webseite seines Anbieters darüber informieren, ob er gewonnen hat. In der Regel bekommen alle Gewinner aber auch noch mal eine E-Mail zugeschickt, welche sie über ihren jeweiligen Lotteriegewinn informiert.

Bis wann muss man seinen Gewinn eingefordert haben?

In Spanien ist es so, dass die Lose drei Monate lang gültig sind. Wer in dieser Zeit nicht seinen Gewinn bei der Lotteriegesellschaft einfordert, erhält entsprechend auch kein Kapital. Bei den Online-Anbietern kann dies etwas anders aussehen. Zwar hat man auch hier einige Wochen oder sogar Monate Zeit, seinen Gewinn einzulösen, zu lange sollte man aber wenn möglich nicht warten. Auch hier ist es wieder sinnvoll, sich über die AGB zu informieren, wie lange man warten darf.

Gibt es ähnliche Lottoverlosungen, um El Gordo Lose kaufen zu können?

Wer nicht immer bis Weihnachten warten möchte, um an der Sorteo de Navidad teilzunehmen, der kann ebenfalls die spanische Sommerlotterie nutzen. Hierbei handelt es sich im Grunde um das gleiche Prinzip wie El Gordo. Es ist jedoch zu beachten, dass man hier nur Beträge gewinnen kann, welche halb so groß sind wie bei der Weihnachtsverlosung. Letztes Jahr fand diese Ziehung dabei am 17. Juli statt.

El Gordo Weihnachtslotterie ansehen

  1. https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_86823092/gluecksspirale-am-16-11-2019-das-sind-die-gewinnzahlen.html
  2. https://www.bild.de/gewinnspiele/bildplus-aktion/bild-gewinnspiel-gewinnen-sie-einen-mega-lotto-systemschein-63918322.bild.html
  3. https://www.horizont.net/schweiz/nachrichten/tbwazuerich-eine-zweite-chancer-fuer-looser-170240